Aktuelles im Januar 2020

Link teilen

Luftballonaktion mit Mahnfeuer, Ergebnis der Petition, Fragebogen für Kommunalwahl, Vorbereitungen für den Sternmarsch 2020

Das Jahr 2020 startete so wie das alte Jahr aufgehört hat: Es gibt sehr viel zu tun.

In Norden von Rosenheim fand am Samstag den 11.01.2020 eine Luftballonaktion in Langenpfunzen statt. Selbstverständlich waren auch Mitglieder der Bürgerinitiative Nordzulauf Kolbermoor vor Ort und haben nicht nur Zusammenhalt signalisiert, sondern auch Fotos gemacht.
Zusätzlich wurden in mehreren Ortschaften Mahnfeuer entzündet.
Sehen Sie sich die Artikel dazu im Bereich “Presseberichte” an. Es gibt auch einen Fernsehbeitrag.

Luftaufnahme Luftballonaktion Langenpfunzen

Völlig überraschend kam am 19.01.2020 dann das Ergebnis der Brennerpetition. Es konnten online 4.101 Stimmen und per Listen 26.334 Stimmen gesammelt werden. Insgesamt wurde die Petition also 30.435 mal unterschrieben! Ein Ergebnis, das alle Bürgerinitiativen sehr gefreut hat.
Die große Teilnahme zeigt, dass das Thema Brenner-Nordzulauf die Region stark beschäftigt.
An die Politik geht damit das Signal sich nochmal intensiv mit den Planungen auseinanderzusetzen.

Offizielles Ergebnis der Petition 96263 alias “Brennerpetition”

Gegen Ende Januar wurde von der Bürgerinitiative Nordzulauf Kolbermoor ein Fragebogen für die Kandidaten der Kommunalwahl 2020 herausgegeben. Ziel ist es die Positionen der einzelnen Kandidaten zum Brenner-Nordzulauf und den Planungen zu veröffentlichen. Die Wählen können die Antworten somit in ihre Wahlentscheidung einfließen lassen.

Während des gesamten Januars liefen bereits viele Vorbereitungen für den Sternmarsch 2020 nach Rosenheim, der am Samstag den 15.02.2020 stattfindet. Neben tausenden Demostranten werden auch hunderte Traktoren erwartet. Am Max-Josefs-Platz beginnt ab 11 Uhr die Kundgebung.


Link teilen